Will Smith: Überraschungsauftritt beim Coachella Festival 2019

60

Kaum ist „Bad Boys For Life“ im Kasten, hat Hollywood-Star Will Smith (50, „Der Prinz von Bel-Air“) das Filmset gegen eine Bühne eingetauscht. Er ist überraschend beim zweiten Wochenende des Coachella Festivals 2019 aufgetreten. Beim Auftritt von Sohn Jaden Smith (20) performte er mit ihm dessen Song „Icon“. Das Lied stammt von Jadens Debütalbum „Syre“ aus dem Jahr 2017. Will Smith veröffentlichte einen Ausschnitt der Performance auf seinem Instagram-Account.

„Heute war ein großartiger Tag“

Den Clip hat Sohnemann Jaden selbst auf der Bühne gedreht, wie auf seinem Instagram-Profil zu sehen ist. „Ich liebe dich Coachella“, schreibt er zu der Aufnahme, in der sein Vater der Menge mächtig einheizt und eine Strophe des Songs rappt. Auch Jada Pinkett Smith (47) und Tochter Willow Smith (18) waren ebenfalls vor Ort, wie ein Foto auf dem Instagram-Account von Pinkett Smith zeigt. „Heute war ein großartiger Tag“, schwärmt sie im Kommentar zum Familienfoto.

View this post on Instagram

I Love You Coachella

A post shared by Jaden Smith (@c.syresmith) on

Erst vor wenigen Tagen hat Will Smith das Drehende von „Bad Boys For Life“ verkündet. Der dritte Teil der Action-Reihe, in dem Smith erneut an der Seite von Martin Lawrence (54) zu sehen ist, kommt im Januar 2020 in die Kinos.