„Alt und müde“? Heidi Klum kontert fiesen Kommentar ganz lässig

39

Heidi Klum ist gerade einfach nur super happy. Mit zwei Freunden und ein paar Drinks sitzt sie entspannt in einem Café in Rom. Von diesem Treffen postet sie ein Foto auf Instagram, auf dem sie ungeschminkt in die Kamera strahlt. Dafür muss sie einen fiesen Kommentar einstecken.

„Heidi sieht alt und müde aus“

Heidi Klum hat allen Grund, so schön zu strahlen. Schließlich stecken sie und ihr Verlobter Tom Kaulitz gerade in der heißen Phase der Hochzeitsplanung. An Ostern ist Heidi extra nach Rom gereist, um ihr Kleid anzuprobieren. Das Outfit steht also und auf diesen Erfolg hat sie dann noch mit zwei Freunden angestoßen – ganz entspannt und ungeschminkt.

Heidis natürlicher Look scheint aber nicht allen zu gefallen. Eine Followerin kommentiert den Schnappschuss: „Heidi sieht alt und müde aus.“ Bitte!? Also, wir finden, sie sieht vorallem glücklich aus. Und deswegen steht Heidi wohl auch darüber und nimmt die Kritik ziemlich gelassen.

Spekulationen ums Hochzeitkleid

Das Foto sorgt auch für Spekulationen. Denn ihre Freundin auf dem Foto ist Misha Nonoo und arbeitet als Designerin. Könnte es also sein, dass sie Heidis Hochzeitskleid entworfen hat? Vielleicht war es aber auch einfach nur ein freundschaftlicher Umtrunk.